Aktuelle Informationen

 

Pro_Modellflug

Jugendförderpreis für den ACB

 

Aero-Club mit Jugendförderpreis ausgezeichnet

Beim bayerischen Segelfliegertag 2016 in der Stadthalle von Fürstenfeldruck wurde der Aeroclub Bamberg mit dem diesjährigen Jugendförderpreis – gestiftet von der Luftfahrt-Versicherungsagentur Peschke - ausgezeichnet. Diese Aktion des Luftsport Verbandes zeichnet Vereine nach bestimmten Kriterien für vorbildliche Jugendarbeit und –förderung aus. Der heuer bereits zum 20. Mal vergebene Preis ist mit einem Geldbetrag verbunden, der für Startgebühren der Jugendlichen verwendet werden muß.

Auf dem Flugplatz Bamberg-Breitenau wird seit der Vereinsgründung im Jahre 1949 die Ausbildung zum Erwerb der Segelfluglizenz angeboten. Bereits mit 14 Jahren kann man mit dem Flugsport beginnen. Nach ca. 50 Starts mit den in Bamberg ehrenamtlich tätigen Fluglehrern darf der Flugschüler zu seinem ersten Alleinflug starten. An diesen besonderen Moment erinnern sich die meisten Piloten ein Leben lang. Nach Bestehen einer theoretischen und praktischen Prüfung ist die Pilotenlizenz das Tor zur Freiheit über und unter den Wolken, auch wenn diese in den letzten Jahrzehnten deutlich beschnitten wurde. Dies steht den jetzt geehrten jungen Piloten noch bevor.        FH              

 

Mitgliederbereich

Termine

01.05.2017 16:00 -
Arbeitsdienst: Grünstreifenpflege