Aktuelle Informationen

 

Pro_Modellflug

Tag des Sportes 2013

Der Aero-Club beim 4. Tag des Sports

Bei der vierten Auflage dieses zwischenzeitlich in Bamberg fest etablierten Events präsentierten wir den Aero-Club der Öffentlichkeit mit einem gelungenen Auftritt.

Natürlich ACB-angemessen, indem wir gleich ein komplettes Segelflugzeug in die brose-Arena transportierten und dort aufbauten. Vielen Dank an die Veranstalter, die trotz Platzproblemen die bereits fertige Hallenplanung deswegen kurzfristig noch einmal änderten. 

Bei 25 Vereinen konnten über 2000 Besucher in die jeweilige Sportart hineinschnuppern und sie selbst ausprobieren. Hunderte Kinder standen deshalb Schlange vor unserer LS-4, um sich einmal hinein setzen zu dürfen. Zusätzlich konnten sie in unserem ausrangierten original ASK-13 Rumpf Platz nehmen und testen, wie ein Segelflugzeug mittels des eingebauten Flugsimulators mit Knüppel und Pedalen um drei Achsen gesteuert wird. Hier gilt der Dank unserem Vereinsmitglied Willi Seucan und seiner Firma Centron, die uns dafür kostenlos einen hochwertigen HD-Großbildschirm zur Verfügung stellten.

 

Dank auch an unsere 20 meist jugendlichen Piloten und Flugschüler, die dafür einen ganzen Samstag opferten. Anfangs konnten sich einige nicht vorstellen, wie ein komplett aufgebautes, schweres Kunststoff-Flugzeug auf die einen Meter hohen Podeste kommen sollte. Da jedoch Segelfliegen ein Gemeinschaftssport ist, stellte sich dies schnell als problemlos heraus.

Wir mussten viele Fragen (fast immer die gleichen) beantworten, hunderte Kinder in die Flugzeuge setzen und wieder herausheben und hunderte Male die Funktion des Simulators erklären. Trotzdem hat es allen Spaß gemacht.

Nachdem Alles in kürzester Zeit wieder abgebaut und verstaut war, ließen wir den Abend in unserer von Walter vorbereiteten party-tauglichen Werkstatt gemütlich ausklingen.                                                                                              FH

Hinterlasse deinen Kommentar

0