Aktuelle Informationen

 

Pro_Modellflug

Vereinsleben

Ein neues Pferd im Stall

Eine Piper PA-18 bei der ersten Landung auf ihrem neuen Heimatflugplatz.

Heringsessen am Aschermittwoch

Da das diesjährige Heringsessen am Aschermittwoch nicht in unserer Vereinsgaststätte stattfinden kann, hat sich Dieter um adäquaten Ersatz bemüht und einen Tisch bei der Brauerei "Beck" in Trabelsdorf reserviert. Ab 19:00 Uhr gibt es dort sowohl Heringe, als auch eine kleine Auswahl an alternativen Gerichten. Zur besseren Planung und evtl. notwendiger Nachreservierung bitten wir um rechtzeitige Anmeldung im internen Bereich der Homepage unter "Anmeldung". 

Vola et labora

"Fliege und arbeite", so könnte man den Alltag auf dem Bamberger Flugplatz aktuell beschreiben. Zusätzlich zu den sonst anfallenden täglichen Arbeiten, kommt zur Zeit noch ein gehöriges Maß an Neuorganisation und Instandsetzung hinzu. So müssen beispielsweise unsere Sicherheitsstreifen, für den sommerlichen Flugbetrieb fit gemacht werden. Zwar sind sie zur Zeit durchaus funktionsfähig und berollbar, was ja die Grundvoraussetzung eines Sicherheitsstreifen ist, allerdings würden sie, aufgrund des noch fehlenden Grasbewuchses, die hohe Beanspruchung im Sommer, wenn mehrmals pro Stunde Segelflieger vom und zum F-Schlepp geschoben werden müssen, nicht aushalten. Optimal für die Befestigung eignen sich Kunstoffgitterplatten, die einerseits den Untergrund stabilisieren, andererseits das natürliche Pflanzenwachstum nicht hemmen. Leider ist das Verlegen dieser Platten harte Arbeit und wir sind noch lange nicht fertig.