Aktuelle Informationen

 

Pro_Modellflug

Motorflugschule

Fünf Motorfluglehrer begleiten derzeit die Flugschüler durch die Ausbildung. Für die Ausbildung selbst gibt es keine festen Zeiten, sondern wird individuell mit dem Flugschüler abgestimmt. Durch die gute Infrastruktur des Flugplatz Bamberg-Breitenau, wie beispielsweise eine etwa 1100m lange Asphaltbahn, ist die Schulung ganzjährig möglich.

 

praktische Ausbildung

ganzjährig, Zeiten nach Vereinbarung

Mindestalter

 17 Jahre

Höchstalter

Es gibt kein Höchstalter, solange die medizinische Tauglichkeit gewährleistet ist.

Dauer der Ausbildung Je nach persönlichem Engagement 3-12 Monate
Kosten für die Ausbildung Jugendliche: ca.  EUR
Erwachsene: ca.  EUR
(inkl. Vereinsgebühren)
Ziel der Ausbildung Am Ende der Ausbildung steht die Lizenz zum Führen von einmotorigen Flugzeugen (PPL-A).
Der ausgebildete Pilot darf dann, nach Einweisung durch einen Fluglehrer, die Motorflugzeuge des Vereins frei zum jeweils gültigen Stundensatz nutzen.
Sonstige Voraussetzungen

Es muss regelmäßig die medizinische Tauglichkeit von einem Fliegerarzt bestätigt werden. Für einen durchschnittlich gesunden Menschen ist dies in der Regel kein Problem. Infos über Fliegerärzte in der Umgebung gibt es beim Ausbildungsleiter.

Kontakt

Ausbildungsleiter Motorflug:
Michael Schumacher (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

 

Unser Flugzeugpark