Aero-Club Bamberg e.V.
Segelfliegen lernen im Aero-Club Bamberg e.V.

Natürlich können Sie bei uns das Segelfliegen lernen.

Unsere Vereinsflugschule ist als eigenständige ATO (Approved Training Organisation) vom Luftamt Nordbayern zugelassen. Wir dürfen daher die Ausbildungen zum Segelflugschein (SPL / LAPL(S)), zum Motorflugschein (PPL (A) / LAPL (A)) auf Flugzeug und Motorsegler sowie diverse zusätzliche Berechtigungen (Nachtflug, F-Schlepp, etc.) anbieten.

Die Flugzeuge

In der Schulung setzen wir vier der acht Segelflugzeuge des Vereins ein.

ASK13 - D-0646
ASK13 - D-0646
ASK21 - D-4709
ASK21 - D-4709
ASK21 - D-5633
ASK21 - D-5633
Grob Astir - D-5876
Grob Astir - D-5876

Die Fluglehrer

Derzeit sind im Bereich Segelflug 15 Fluglehrer aktiv. Einige haben bereits als Jugendliche Ihren Segelflugschein in Bamberg gemacht und sind selbst nach einigen Jahrzehnten immer noch so von der Fliegerei begeistert, dass sie gerne ihre Erfahrung, ihr Wissen und ihren Spaß am Fliegen an neue Schüler weitergeben.

Wie geht es weiter? Wann kann ich anfangen?

Am besten ist, Sie kommen am Wochenende einfach mal an den Flugplatz bzw. vereinbaren im Vorfeld einen Termin mit uns. Dann können Sie sich vor Ort ein Bild machen und sich einen eigenen Eindruck bilden. Wichtig bei der Auswahl der Flugschule ist ja auch, dass Sie sich wohl fühlen.
Vielleicht klappt es ja auch, dass Sie sich einmal in ein Segelflugzeug setzen und einen Schnupperflug machen.

Gerne können Sie sich mit unserem Ausbildungsleiter Segelflug Franz Ott per ausbildung_segelflug [at] Aeroclub-Bamberg.de (Email) in Verbindung setzen.