Aero-Club Bamberg e.V.

Flugplatz Bamberg-Breitenau

SA / SO / Feiertags

09:00 - SS (max. 19.00 Uhr)

+49 951 45 1 45

Erreichbar bei Flugbetrieb

Zeppelinstraße 18

96052 Bamberg

Baumaßnahmen Update 15OCT20

Die Lochbohrungen für die zusätzlichen Unterflurfeuer wurden durchgeführt und mit Schutzdeckeln verschlossen. Auch wurden die Fundamente für die vier Masten der Anflugbefeuerung errichtet. Der Einbau der Lichter sowie Markierungsarbeiten auf der Piste stehen noch aus. Der Standort des Rollhalt “2” wird an aktueller Stelle (40m von der Mittellinie) belassen. Zunächst wurde eine Verlegung auf 75m angestrebt, da für IFR die Streifenbreite 75m beträgt. Dies hätte jedoch zu massiven Einschränkungen beim Mischflugbetrieb geführt: Ein Rollhalt an dieser Stelle würde am Rand des Streifens der Graspiste 03 liegen. Ein wartendes Flugzeug an diesem Rollhalt blockiert damit u.U. die Graspiste. Der Rollhalt “3” wird auf 75m verlegt, hier gibt es dadurch keine operativen Einschränkungen. Die Stopbar, die für eine spätere LVTO Genehmigung nötig ist, wird am jetzigen Rollhalt 1 zur Installation vorbereitet.
Der Stromanschluss zum Gebäude ist zu verstärken. Zusätzlich ist der Einbau eines Zwischenzählers für die Befeuerung geplant. Da der errichtete Zaun, der den Flugplatz umgibt, zwischen Hängerhalle und Gaststätte nur aus einem tiefen Geländer besteht, muss dort ein neuer Zaun mit unüberwindbarer Höhe errichtet werden. Der Zugang zu Terrasse und Vorfeld wird künftig nur noch über die Gaststätte oder durch ein neues, absperrbares Tor möglich sein.
Die Umstellung des Internet/Telefonanbieters von Vodafone auf das Glasfaser-Stadtnetz ist erfolgt (danke Wolfgang)

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner