Aero-Club Bamberg e.V.

Flugplatz Bamberg-Breitenau

SA / SO / Feiertags

09:00 - SS (max. 19.00 Uhr)

+49 951 45 1 45

Erreichbar bei Flugbetrieb

Zeppelinstraße 18

96052 Bamberg

Tante Ju in Bamberg – Lesung der Kinderbuchautorin Judith Spörl

Sonntag, 14 Uhr. Ein sanfter Wind weht über den Flugplatz Bamberg-Breitenau, während zahlreiche Kinder dicht gedrängt auf dem Vorfeld stehen und beobachten, wie ein Motorsegler über die Landebahn schwebt und zur Begrüßung mit den Flügeln wackelt. Ihre Augen strahlen, als das Flugzeug auf der Landebahn zu ihnen gerollt kommt, denn in dessen Inneren sitzt Judith Spörl. Die Fluglotsin und Autorin vieler beliebter Kinderbücher wie Lena fliegt sich frei, Bruno ist gelandet oder Jonas hebt ab ist nach Bamberg gekommen, um aus ihrem besonders für Vorschulkinder wunderbaren Werk Immer dem Propeller nach zu lesen. Die etwa 50 Zuhörer staunten nicht schlecht, als sie aus dem Flugzeug stieg, die Gruppe nach oben ins Vereinsheim des Aero-Clubs führte und alle unter einem Segelflugzeug Platz nehmen ließ, das kopfüber an der Decke des Hangars hing. Die Augen der Kinder wurden vor Erwartung groß und sie hörten ganz gespannt zu, als Judith zu lesen begann…

Im Bilderbuch Immer dem Propeller nach starten das Flugzeug Propinella und Hubschrauber Hubi Hubert eine Reise um die Welt und erleben ihr größtes Abenteuer. Ohne Propinella wäre Hubi ja nie losgeflogen. Und schnell wird klar: Ohne Hubi würde Propinella nie ankommen! Oder wieder nach Hause finden. Ihre Stärke: Sie schließen überall auf der Welt Freundschaften. Und ihr Vertrauen wird belohnt: Sie erhalten Hilfe in der Not, wenn es mal klemmt, denn Probleme sind bei einer solchen Reise natürlich vorprogrammiert. Ein Abenteuerbuch über Freundschaft und Vertrauen und darüber, Verantwortung zu übernehmen. Immer dem Propeller nach wird ein Buch, das hilft! Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Buches wird zu 100% die Stiftung FLY & HELP unterstützt, die weltweit Schulen baut. Denn Lesen und Bildung ist der Anfang für alles!

Nach der Lesung konnten sich die Kinder ein eigenes kleines Flugzeugmodell aus Holz bauen, Bilder ausmalen und an einem Computer der Luftsportjugend Bayern einen Segelflugsimulator fliegen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Getränke, Kaffee und Kuchen, die der Aero-Club Bamberg zur Verfügung stellte.

Herzlichen Dank an Judith und an die Luftsportjugend Bayern, die uns dieses Event ermöglicht haben! Wir haben uns sehr darüber gefreut und hoffen, dass wir uns bald wieder sehen! Mehr von der Kinderbuchautorin Judith Spörl findet ihr in eurer Buchhandlung und im Internet unter jubooks.de.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner